SPD Ortsverein Bondorf

Für ein soziales Bondorf

25 Jahre Ingrid Seitter

In der Vorstandssitzung des Ortsvereins hatte der Vorsitzende, Dieter Keiper, die Ehre und Freude, im Namen der SPD, ihrem langjährigem Mitglied Ingrid Seitter für 25 Jahre Treue zur SPD herzlich zu gratulieren und zu Danken.
Für die aktive Mitarbeit wurde Ingrid die Urkunde und Brosche mit der Hoffnung überreicht noch viele Jahre für den Ortsverein tätig zu bleiben. 
Alles Gute und viel Gesundheit wünschen deine Genossinnen und Genossen.

 
Stellung bezogen!

Am letzten Tag im  Januar 2022 bei schlechtem Wetter war es mal wieder so weit. Die „Montagsspaziergänger“, unter der Leitung von Herrn J. Katz, hatten wieder ihren Auftritt vor dem Bondorfer Rathaus und einem anschließendem Spaziergang, unter Mitnahme von eigener Beleuchtung, entlang der Hindenburgstraße.

Als Gegenpol hatten sich Bondorfer Bürger gegenüber dem Rathaus eingefunden. Darunter auch einige Mitglieder der örtlichen SPD.

Herr Katz von den „Spaziergängern“ befand es als Notwendig, Kontakt mit den Bondorfer Bürgern aufzunehmen.

„Ich biete ihnen an, mit uns in die Diskussion einzutreten. Wir kämpfen für die Freiheit, also auch für ihre.“

Der nicht vorhandene Gesprächsbedarf mit H. Katz und dessen Gruppe veranlasste wiederum H. Katz seine Gruppe mit den Worten: „wir kämpfen jetzt für die Freiheit“ aufzufordern loszuspazieren. „Kämpfen und Freiheit“ machen natürlich auf der Hindenburgstraße Sinn.

Wir stellen fest: 1. wir haben alle Freiheiten, die wir wollen. 2. eine friedliche Spaziergängergruppe outet sich als kämpferisch für Freiheit.

Für uns steht aber fest: Es ist nicht zwingend, für die Freiheit zu kämpfen, sondern es reicht diese zu bewahren und sei es, dass es dafür notwendig ist durch Verordnungen die persönlichen Freiheiten vorübergehend etwas einzuschränken.

Unser Ziel ist es Unbelehrbare, die sich nicht impfen lassen wollen, vom Gegenteil zu überzeugen. Nicht gemeint sind Menschen, die sich nicht impfen lassen dürfen oder getestet über genügend Antikörper verfügen.

Aber alle anderen können ihre vermeintlich verlorene Freiheit durch einen Piks wiedererlangen.

 
Veränderungen im Vorstand des Ortsvereins der SPD, Bondorf

In seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung hat sich der Ortsverein der SPD-Bondorf eine neue Führungsspitze gewählt. Die bisherigen 1. und 2. Vorsitzenden, Thomas Jung und Nils Tiedemann haben nicht mehr für das jeweilige Amt kandidiert. 

Für die langjährige Tätigkeit bedankt sich der Ortsverein auf das Herzlichste und wünscht sich weiterhin eine gute Zusammenarbeit im Sinne des Vereins.

Die anstehenden Wahlen erbrachten folgendes Ergebnis: 

als 1. Vorsitzender wurde Dieter Keiper und 
als 2. Vorsitzender wurde Kai-Jens Schröder gewählt. 

Diese werden mit Hilfe des gesamten Ortsvereins u.a. die Aufgabe übernehmen, die SPD vor Ort nach außen zu vertreten.
Wer mehr über die SPD wissen möchte darf sich gerne informieren: auf www.spd-bondorf.de 

Wir wünschen den Lesern des Mitteilungsblattes weiterhin alles Gute
Der Vorstand
 

 

Termine des Ortsvereins

Alle Termine öffnen.

07.12.2022, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins
Jahresabschlusssitzung mit Essen

25.01.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

22.02.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

15.03.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Jahreshauptversammlung

05.04.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

24.05.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

21.06.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

12.07.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

27.09.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins

18.10.2023, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Sitzung des Ortsvereins


Die SPD im Bund

Wofür wir stehen? Unsere Standpunkte!